ERSTES ZERTIFIZIERTES AGRAR BIO LAGER IN NRW

Kleeschulte Bio Lager

Seit 60 Jahren lagern und veredeln wir vorwiegend Ölsaaten und Getreide.
Wir sind erfolgreich nach den Bedingungen der EG-Öko-Verordnung 834/2007 und 889/2008 (DE-ÖKO-039) zertifiziert. Die Verantwortung für die Erhaltung von Qualität wächst mit jeder Ernte. Besonders im Bereich des kontrolliert biologischen Anbaus sind deshalb die adäquate Lagerung sowie die Gesunderhaltung der Ware unerlässlich.
Aufbauend auf den jahrelangen Erfahrungen besteht bereits seit 2009 in Büren das erste zertifizierte Biolager in NRW für Getreide, Futtermittel, Leguminosen und Ölsaaten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Unser Leistungsangebot umfasst die Lagerung und den Umschlag der Biogüter, die Trocknung und Reinigung der Rohstoffe sowie die effektive Schädlingsbekämpfung. Profis sind wir auch im Bereich der Importabwicklung und als anerkanntes Zolllager kennen wir die besonderen Zollverfahren und die zollamtlichen Bestimmungen für die Abfertigung und Überwachung von Waren.

Weitere kompetente Dienstleistungen durch unser gemäß EG-Öko Verordnung 889/2008 zertifiziertes Kleeschulte Bio-Lager bieten wir Ihnen in unserem Agrarlabor und mit der Online-Bestandsführung.

BIO Logo nach EG-Öko-Verodnung - GfRS
QS Logo mit GMP-Anerkennung

QS Logo mit GMP-Anerkennung

Lagerung nach EG-Bio-Verordnung

Kundenspezifische Lagerung im Bio Lager nach EG-Bio-Verordnung.

In unserem Biolager werden nach der Erstaufnahme bis zu 30.000 Tonnen Agrar-Bioprodukte gereinigt, getrocknet, umgeschlagen und gelagert. Verschiedene Chargengrößen von 25 bis 8.000 Tonnen bieten ein Maximum an Flexibilität und kundenspezifischen Lagermöglichkeiten.

Als anerkanntes Zolllager gehören Import sowie die Verzollung von Export- und Drittlandware zum täglichen Business. Via Onlinebestandsführung kann der Warenfluss in Echtzeit durch unsere Kunden verfolgt werden.

Bio Lager

Lagerkapazität

  • Schüttgutlager mit 8.000 Tonnen
  • Stück- und Schüttgutlager I: 1.135 m2
  • Stück- und Schüttgutlager III: 950 m2
  • Silolager I:  1.100 Tonnen in 6 Silozellen
  • Silolager II:  270 Tonnen in 9 Silozellen
  • 12 Silozellen: 1.600 Tonnen
  • Ölmühle für Bio-Ölsaaten,
    8.500 Tonnen/Jahr
Lagerung nach EG-Bio-Verordnung

Veredelt von der Natur

Immer mehr Verbraucher fragen naturbelassene, nicht genetisch veränderte Waren sowie Produkte aus dem kontrolliert biologischen Anbau (KBA) nach. Neben einem qualitätsorientierten Einkauf unterstützen Käufer dabei bewusst die regionale Landwirtschaft, die von Familienbetrieben geprägt ist.

Um einen qualitäts- und kostenoptimierten Warenstrom der KBA Produkte zu den Verarbeitungsbetrieben zu realisieren, werden Partien zur Zwischenlagerung in Büren gebündelt und nur nach einer warenspezifischen Reinigung ausgeliefert.

Zertifiziert nach EG-Öko-Verordnung

EU Organic Logo Bio Logo

Öko-Kontrollstellennummer DE-ÖKO-039

Leistungen

Unsere Kunden sind die anliefernden landwirtschaftlichen Betriebe, Vermarkter und die Verarbeitungsbetriebe. Unser Betrieb ist gem. VO (EWG) Nr. 2092/91 zertifiziert.

  • Umschlag
  • Aufbereitung, Reinigung
  • Trocknung, Kühlung und Belüftung
  • Rohdinkel schälen
  • kontrollierte Lagerung
  • Online-Bestandsführung
  • Schädlingsbekämpfung mittels Entoleter
  • Schrotmühle
  • Import- und Zollabwicklung
  • Anerkanntes Zollager

Zuverlässiger Service

„Unsere Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten Produkten hat den höchsten Stellenwert. Als Kunde können Sie sich kompromisslos auf zuverlässigen Service verlassen.“

Bernd Kleeschulte Geschäftsführer

Bernd Kleeschulte - Geschäftsführer von Kleeschulte GmbH & Co. KG in Büren