• Kundenlogin

  • Telefon 02951-6005-0

Startseite2022-08-26T09:34:55+02:00

KLEESCHULTE BÜREN

Leistungsstark, flexibel und zuverlässig

Unser bereits in der dritten Generation geführtes Familienunternehmen in Büren agiert nach dem Motto „Ressourcen bewahren und sinnvoll nutzen“.

Unser Handeln orientiert sich in allen Facetten an der Nachhaltigkeit der eingesetzten Rohstoffe und Produkte, mit denen wir agieren. Wir lagern, veredeln und verarbeiten ausschließlich Produkte, die aus natürlichen oder regenerativen Systemen stammen.

Dabei sind wir flexibel und reagieren schnell, wir bleiben stets leistungsstark und sind zuverlässig z. B. bei Lieferterminen.

Link zur Unternehmensbeschreibung

Bernd Kleeschulte, Geschäftsführer Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren

„Für Generationen
Ressourcen bewahren und sinnvoll nutzen“

STANDARDS & RICHTLINIEN

Zertifizierungen

Verantwortungsvoller Umgang mit Naturprodukten ist uns wichtig. Denn ökologische Erzeugnisse sind eine Grundvoraussetzung für die Produktion und Herstellung von hochwertigen und gesunden Bio-Produkten. Die vielen Zertifizierungen, die wir von Kleeschulte erreicht haben, belegen dieses Bestreben und geben Ihnen das Vertrauen in uns als kompetenten Dienstleister.

REDCert-Logos für Kleeschulte AgrarDie Nachhaltigkeitszertifizierung

Wir wurden mit dem REDcert² ausgezeichnet – ein Zertifizierungssystem für nachhaltige Agrarrohstoffe zur Verarbeitung im Lebensmittel- und Futtermittelbereich sowie bei der stofflichen Biomassenutzung zur Verfügung.
Sehen Sie hier unsere Zertifikate: REDcert2-800 und EU-REDcert-500

Die Grundlage für eine REDcert² Zertifizierung bilden die Anforderungen des REDcert-EU Systems sowie die Kriterien nach SAI (Sustainable Agriculture Initiative). REDcert² ist eines der wenigen Nachhaltigkeitszertifizierungssysteme, dass auf allen Stufen – vom Landwirt bis zur Liefer- und Handelsstufe – anwendbar ist. REDcert² ist in zahlreichen europäischen Ländern mit dem höchsten SAI-Benchmarkergebnis „Gold“ auf landwirtschaftlicher Stufe ausgezeichnet worden und erreicht in vielen weiteren Ländern das „Silber“ Niveau. (Quelle: redcert.org)

Hier das EU-REDcert-500-00120222 Inspektionszertifikat  für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen

Sicheres und nachhaltiges Vorzugehen!

Das Zertifikat „GMP+ FSA“ belegt, dass wir alle Anforderungen und Bedingungen hinsichtlich der Gewährleistung der Futtermittelsicherheit erfüllen. FSA steht für „Feed Safety Assurance“.
GMP+ – anerkannt über QS

Die Herstellung gesunder Futtermittel ist die geteilte Verantwortlichkeit der gesamten Kette. Über das GMP+-Zertifizierungssystem belegen Unternehmen, sicher und nachhaltig vorzugehen. Außerdem können sie die Wissensquellen und Schulungen von GMP+ International in Anspruch nehmen. (Quelle: gmpplus.org/de)

Kleeschulte Agrar QS geprüftZuverlässigkeit die zählt

Im Rahmen des QS-Futtermittelmonitorings lassen wir uns als Einzelfuttermittelhersteller für Einzelfuttermitteln unsere Produkte kontinuierlich von QS-anerkannten Laboren untersuchen. Grundsätzlich gilt: Nur Einzelfuttermittel, die sich auf der QS-Liste für Einzelfuttermittel oder auf Listen von QS-anerkannten Standards aufgeführt sind, dürfen im QS-System zum Einsatz kommen.
Wir haben sowohl das Zertifikat D12 QS – Einzelfuttermittelherstellung: Handel, Straßentransport, Lagerung und Umschlag als auch das Zertifikat D12 QS – Einzelfuttermittelherstellung: Qualität und Sicherheit für die Futtermittelwirtschaft in der Einzelfuttermittelherstellung

Sehen Sie hier unsere 2 QS-Zertifikate: D12 QS und D12 QS

Die Agrar- und Ernährungswirtschaft hat 2001 mit dem QS-Prüfsystem ein Qualitätssicherungssystem ins Leben gerufen, das alle Produktions- und Handelsstufen von Fleisch und Fleischwaren umfasst – vom Landwirt bis zur Ladentheke. (Quelle: www.q-s.de)

IFS Food Zertifikat Kleeschulte GmbH & Co. KGQualität und Sicherheit von Lebensmitteln

Im Rahmen eines Audits für die Produktscopes Öle und Fette wurden wir mit dem IFS Food auf „Höherem Niveau“ ausgezeichnet.

Der IFS Food Standard ist ein von der GFSI (Global Food Safety Initiative) anerkannter Standard für die Auditierung von Lebensmittelherstellern. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Lebensmittelsicherheit und der Qualität der Verfahren und Produkte. Der Standard gilt für die Verarbeiter von Lebensmitteln ebenso wie für Unternehmen, in denen unverpackte Lebensmittel verpackt werden. (Quelle: www.ifs-certification.com)

Hier das IFS-Zertifikat für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen: Herstellung von kaltgepressten Rapsölen und Abfüllung in Glasflaschen…. 

Hier das IFS-Food-Zertifikat für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen: Herstellung von kaltgepressten Rapsölen und Abfüllung in Glasflaschen…. 

Bio nach EG-Öko-VerordnungNicht glauben – Prüfen!

Regional, fair, klimaschonend, bio: mit dieser Zertifizierung haben unsere Bio-Produkte ein unverwechselbares Profil. Das GfRS-Zertifikat
bescheinigt uns gemäß Artikel 29 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 Qualität bei ökologisch/biologischen Erzeugnissen als BioLager- und Handelsunternehmen für kbA-Getreide, Leguminosen und Ölsaaten.

Hier das Bio-Zertifikat für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen: Verarbeitung, Import Getreide, Körnerleguminosen, Ölfrüchte, Speiseöle, Ölpresskuchen aus Raps und Sonnenblumenkernen

VLOG - Lebensmittel ohne Gentechnik bei Kleeschulte AgrarVLOG geprüft

Rund drei Viertel der Menschen in Deutschland lehnen Gentechnik auf Acker und Teller ab. Wir finden, Gentechnik ist vermeidbar! Als Lebensmittelhersteller haben wir uns für eine Produktion „ohne Gentechnik“ entscheiden. Unsere Produkte erfüllen die bestimmten Anforderungen. Das wird mit nachhaltig regelmäßigen durch Vor-Ort Kontrollen belegt.

Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e. V. (VLOG) vergibt das Siegel „Ohne GenTechnik“ für Lebensmittel und das Siegel „VLOG geprüft“ für Futtermittel. (Quelle: ohnegentechnik.org)

Hier das VLOG-Zertifikat für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen: Herstellung von Einzelfuttermitteln

Hier das VLOG-Zertifikat für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen: Herstellung Rapsöl

Enplus-zertifiziertZertifizierung ENplus-Pellets

Gütesiegel des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) für Holzpellets:
Die technischen Anforderungen für Holzpellets werden in der international gültigen Norm DIN EN ISO 17225-2 festgelegt und für den Verbraucher im Zertifizierungsprogramm ENplus umgesetzt. Bei einigen relevanten Eigenschaften müssen Pellets für eine ENplus-Zertifizierung sogar strengere Anforderungen einhalten, als die Norm fordert.

Zur Sicherung einer hohen Brennstoffqualität bis in den Lagerraum überwacht die ENplus-Zertifizierung die gesamte Bereitstellungskette von der Herstellung über den Handel bis zur Anlieferung. (Quelle: enplus-pellets.de)

Hier das ENplus-Zertifikat für Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren ansehen: Pellethandel nach ENplus

PROZESSQUALITÄT AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Qualitätsmanagement bei Kleeschulte GmbH & Co. KG

Damit wir die genannten Qualitätsstandards einhalten können, ist die Überwachung, Pflege und Optimierung des QM-Systems mit hohem Qualitätsbewusstsein notwendig. Unsere Frau Schnetgöke-Keßler ist die Qualitätsmanagement-Beauftragte für Kleeschulte Agrar. Sie sorgt dafür, dass unsere qualitätssichernden Maßnahmen eingehalten werden und ist für die Vorbereitung und Begleitung unserer vielen Audits zuständig.

Christine Schnetgöke-Keßler
02951 – 600 5-19

Christine Schnetgöke-Keßler, Qualitätsmanagement Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren

INNOVATION AWARD

STELLENANGEBOTE

AKTUELLES

Weitere Stellenangebote
Weitere Nachrichten
Nach oben